Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Informationen zum Gebäudebrand in der Niedergebraer Straße, Bleicherode

Am 07.09.2020 wurde die Feuerwehr zu einem Gebäudebrand in der Niedergebraer Straße in Bleicherode alarmiert. Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges brannte das ehemalige Möbelwerk in voller Ausdehnung. Die Rauchentwicklung war in weiten Teilen des Landkreises zu sehen.

Das Feuer war um 11.05 Uhr unter Kontrolle. Um 13.24 Uhr konnte der Einsatzleiter „Feuer aus“ melden.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Bleicherode, Obergebra, Wolkramshausen, Niedergebra und Sollstedt, der Kreisbrandinspektor, der Rettungsdienst, die Betreuungsgruppe des Sanitäts- und Betreuungszuges des Landkreises sowie die Polizei. Die Löscharbeiten wurden von Mitarbeitern des Wasserverbandes Nordhausen und der TEAG Thüringer Energie unterstützt. An der Sicherung des Gebäudes und an Aufräumarbeiten waren Mitarbeiter des Bauordnungsamtes des Landratsamtes und des Bauhofes der Stadtverwaltung beteiligt. Sicherungsmaßnahmen im Verkehrsraum übernahm die Verkehrstechnik Klein KG aus Nordhausen.

Es ist mir ein Bedürfnis, allen eingesetzten Einsatzkräften und Mitarbeitern für ihren Einsatz am 07.09.2020 zu danken.

Frank Rostek
Bürgermeister
Stadt Bleicherode

 

(Fotos: Feuerwehr Bleicherode)

   

Zurück