Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Vorfreude auf die Kirmes in Obergebra

-

Nun ist es soweit: Die Kirmes der Hotzelsäcke steht an

„Es wird wieder Zeit“ – so kündigt der Flyer zur Kirmes die Veranstaltungen an. Bereits zum dritten Mal machte der Kirmes-Tanz in Obergebra mit der „Tanzband 4You“ am Mittwochabend den Auftakt. Leute treffen, gemeinsam Party machen und ausgiebig Tanzen – so sind schon mal alle gut eingestimmt auf das bevorstehende Kirmeswochenende vom 11. bis 13.10.2019.

Vorbereitend wird am Freitag, den 4.10.2019 das Kirmespokalschießen ab 17 Uhr auf dem Schießstand der Schützencompagnie ausgetragen. Hierzu sind alle Obergebraer aufgefordert, sich am Wettkampf um den Kirmespokal zu beteiligen.

Die Kirmesgesellschaft hat in den nächsten Tagen wieder viel zu tun. Wickeln, die letzten Proben für das Programm und die Vorbereitungen im Dorfgemeinschaftshaus. Manches Mitglied der Kirmesgesellschaft hat auch in diesem Jahr wieder einige Tage Urlaub geopfert, um die Kirmes gründlich vorzubereiten und natürlich dann am langersehnten Kirmeswochenende zu feiern.

Das Programm der Kirmesgesellschaft wird sicher auch in diesem Jahr wieder viele Gäste zur Kirmes locken. Am 11.10. und 12.10.2019 jeweils ab 19 Uhr ist es dann soweit – Bühne frei für die Talente aus Obergebra.

Am Sonnabend, den 12.10.2019 wird wieder die Nachmittagsveranstaltung für Jung und Alt für Unterhaltung für Familien und Senioren sorgen. Musikalische Unterhaltung, Kaffee und Kuchen vom Frauenchor, Kinderschminken und Hüpfburg sind vorbereitet.

Sonntag ab 10 Uhr zieht wieder der Kirmesumzug durch das Dorf. Die Herde in Obergebra können diesen Sonntag wieder kalt bleiben, denn im Dorfgemeinschaftshaus zum Frühschoppen ist wieder für Erbsensuppe aus der Gulaschkanone gesorgt. So kann sowohl vor als auch nach Eintreffen des Kirmesumzuges ausgiebig Kirmes gefeiert werden. Für 15 Uhr ist das Kirmesburschenschlagen mit anschließender Kirmesbeerdigung angesagt.

Text: Ina Schmücking
Fotos vom Wickeln am 3.10.2019: Sophia Schmücking und Stephanie Muras

Zurück